Bereits vor der Türöffnung um zehn Uhr standen vor den Räumlichkeiten des Cultibo mehrere Personen an. Für die Überbrückung von Wartezeiten war mit Kaffee, Kuchen und Crêpes bestens gesorgt.

Zum zweiten Mal in Olten und zum ersten Schweizer Reparaturtag gleichzeitig in über 25 Städten fanden am 29. Oktober 2016 zahlreiche Repair Cafés statt. Bis am Nachmittag um 16.00 Uhr nutzte ein breites und buntes Publikum jeden Alters die Gelegenheit, um ein Gerät, ein Spielzeug oder einen lieb gewordenen Gegenstand im Cultibo, im Werkraum des Bifangschulhauses oder nebenan im Goldschmiedeatelier reparieren zu lassen oder mit Unterstützung der Fachleute selbst Hand anzulegen. In über zwei Dritteln aller Fälle war die Reparatur ganz oder teilweise erfolgreich. Ein Drittel der Geräte liess sich, z.T. aus Sicherheitsgründen, nicht mehr reparieren.

Geflickt wurden vom defekten Bilderrahmen über Schmuck, Textilien, Elektromotoren, Diaprojektoren und Uhren so ziemlich alles. Neben der technischen Arbeit hatte es aber immer auch Platz für Gespräche, fürs Zusammensein - unter anderem mit den Besucherinnen und Besuchern des Café International - oder einfach fürs Zuschauen.

Organisiert wurde der Anlass vom Verein "Olten im Wandel" in Zusammenarbeit mit dem Cultibo. Viele freiwillige Helferinnen und Helfer trugen zum Gelingen bei. Die Stiftung Konsumentenschutz unterstützt die Repair Cafés in organisatorischen Belangen, stellt Werbematerial und praktische Informationen zur Sicherheit und zu Fragen der Haftung zur Verfügung und koordiniert die verschiedenen Aktionen in der ganzen Schweiz.

Heutzutage werden oft noch brauchbare Geräte entsorgt, weil eine Reparatur angeblich zu teuer ist oder sich geeignete Ersatzteile nicht mehr finden lassen. Ins Repair Café bringen ausgewiesene Fachleute ihr Knowhow, ihr Werkzeug und Reparaturmaterial mit, sind bei einfachen Reparaturen behilflich oder nehmen diese selbst vor. Sie arbeiten alle ehrenamtlich. Bei grösseren Reparaturen, die nicht vor Ort ausgeführt werden können, machen sie den Kunden einen Kostenvoranschlag. Repair Cafés sind soziale Anlässe, die Menschen zusammenbringen und Fachleuten die Möglichkeit geben, ihre Fachkenntnisse weiterzugeben.

Beteiligte Firmen

Audio + Videoservice S. Loosli, Trimbach (www.avs-loosli.ch)
Brockenhaus Fundgrube, Olten (auf facebook)
Crêpes Stand, M. Fuss, Olten
Goldschmied Atelier, R. Hartmann, Olten (062 296 71 52)
Uhrmacherei Lauper, S. Lauper, Olten (www.uhrmacherei-lauper.ch)
ms Nähatelier, M. Sener, Olten ()

Weitere Infos
www.repair-cafe.ch
www.oltenimwandel.ch
www.konsumentenschutz.ch

Text und Bilder: Theo Tschopp

vgl. auch den Bericht des Oltner Tagblatt vom 31.Oktober: Wenn die Nadel ins Abseits fährt

  • Repair_Cafe_10_2016_11
  • Repair_Cafe_10_2016_12
  • Repair_Cafe_10_2016_13
  • Repair_Cafe_10_2016_14
  • Repair_Cafe_10_2016_15
  • Repair_Cafe_10_2016_16
  • Repair_Cafe_10_2016_17
  • Repair_Cafe_10_2016_18
  • Repair_Cafe_10_2016_19
  • Repair_Cafe_10_2016_20
  • Repair_Cafe_10_2016_21
  • Repair_Cafe_10_2016_22
  • Repair_Cafe_10_2016_23
  • Repair_Cafe_10_2016_24
  • Repair_Cafe_10_2016_25
  • Repair_Cafe_10_2016_26
  • Repair_Cafe_10_2016_27
  • Repair_Cafe_10_2016_28
  • Repair_Cafe_10_2016_29
  • Repair_Cafe_10_2016_30
  • Repair_Cafe_10_2016_31
  • Repair_Cafe_10_2016_32
  • Repair_Cafe_10_2016_33
  • Repair_Cafe_10_2016_34
  • Repair_Cafe_10_2016_35
  • Repair_Cafe_10_2016_36

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha