Wie erreichbar?

Telefonisch:
Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag:
10.00-12.00; 062 296 44 46 oder im Büro

Mittwoch und Freitag:
14.00-17.00 062 296 44 46 oder im Büro

Zu allen anderen Zeiten per Mail:

2-Stunden Lauf

Der Oltner 2-Stunden-Lauf findet auch 2020 statt. Trotz Corona und Abstandsregeln und Risiko. Wegen Corona und Abstandsregen und Risiko findet der Lauf jedoch dezentral statt. Du bestimmst deine Rennstrecke selber, da wos dir am besten passt.

Da der Lauf dezentral stattfindet, kannst du auch deinen Startzeitpunkt selber wählen zwischen Freitag 18.9. 18 Uhr und Montag 21.9. 20 Uhr.

Alle Informationen unter 33. Oltner 2-Stunden-Lauf und im Spezial-Newsletter.



Wir zählen auf euch!


Laufen macht Spass und ist gesund. Im Fall des traditionellen Oltner 2-Stunden-Laufs kommt noch ein Drittes hinzu: Mit deinem Einsatz unterstützt du ein internationales und ein lokales gemeinnütziges Projekt sowie, wenn du als Gruppe CULTIBO läufst, zu 1/3 des erlaufenen Betrages das CULTIBO. (Wie funktioniert der 2-Stunden Lauf)


CULTIBO und 2-Stunden Lauf: Das passt zusammen

Für eine gute Sache laufen – das bietet der 2-Stunden Lauf seit über 30 Jahren. Dabei wurde vor einigen Jahren das CULTIBO selber als eines der beiden grossen Projekte berücksichtigt. Damals konnte mit dem Erlös die Küche des CULTIBO gebaut werden. Mit unserer Teilnahme freuen wir uns, einen Beitrag an die jeweiligen Hauptprojekte leisten zu können.

Für was rennen wir eigentlich
– damit wir die Stadt noch ein bisschen bunter machen
– damit Menschen sich auf eine sportliche oder finanzielle Art für das CULTIBO und für andere sinnvolle Projekte engagieren können
– damit wir mit einem Drittel des erlaufenen Betrages unserer Gruppe einen Zustupf für das Cultibo generieren können