Im Auftrag der Stadtentwicklung Olten haben der Verein Cultibo und der Robi Spielplatz in Zusammenarbeit mit den Schulen Bifang und Säli die Sicht von Kindern auf ihre Quartiere erhoben.

 

Im September 2012 wurde eine so genannte Quartierspionage mit drei Klassen (4./5./6. Kl.) durchgeführt. Die Klassen wurden unterteilt, so dass insgesamt elf Gruppen (7 aus Bifang, 4 aus Säli) unterwegs waren. Die Kinder haben gesammelt, was ihnen speziell gefällt, was sie stört und wo sie sich gerne aufhalten. Die Resultate geben Einblicke, wie sich die Kinder in ihrem Wohnumfeld fühlen und Inputs geben für die weitere Freiraumplanung. Gleichzeitig waren Jugendliche unterwegs. Ihre Eindrücke wurden von dem Teams des Provisorium 8 gesammelt und ausgewertet. Am Dienstag, 6. November 2012 haben die Schülerinnen Hanna Flückiger, Beyzanur Erbay und Suphanu Selrarajah ihre Erkenntnisse einer Gruppe von Eltern, Lehrpersonen, Verwaltung und Polizei vorgestellt.


Bericht im Oltner Tagblatt (9.11.2012) und Dokumentation Quartiersspionage mit Massnahmen

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha