Wie auch in den vergangenen Jahren lud das Cultibo alle freiwilligen Mitwirkenden zu einem Dankesapero ein. Am 29. November trafen sich rund 50 Personen, Erwachsene und Kinder, zu einem gemütlichen Zusammensein und zu einem gegenseitigen Informationsaustausch.

In seinen Begrüssungsworten wies Präsident Paul Dilitz darauf hin, dass das vielfältige Angebot, welches das Cultibo den Quartierbewohnern und -bewohnerinnen bietet, ohne die Mithilfe und das Engagement der vielen ehrenamtlich Tätigen undenkbar wäre. Nicht umsonst findet die Arbeit des Cultibo lokales, kantonales, ja nationales Interesse. Er dankte auch dem Vorstand, dem Leiter Christoph Wüthrich und allen Helferinnen und Helfern, welche den Anlass vorbereitet hatten.

Nach knapp drei Jahren verlässt Christiane Creutzburg das Cultibo, weil sie sich vermehrt ihrem Studium und ihrer Familie widmen will. Sie war zuständig für den offenen Treff am Freitag und für das Café International. Für Timna Tal und Christoph Wüthrich war sie eine wichtige Hilfe und Gesprächspartnerin. Paul Dilitz dankt ihr für ihre wertvolle Arbeit, für ihre persönliche, immer ruhige Präsenz und erinnert an die grosse Portraitserie (eine Ausstellung im Rahmen der Woche der Begegnung 2015), die sie während ihrer Ausbildung von Cultibo-Nutzern und Helferinnen erstellt hat. Als Dank übergibt er ihr ein Wohlfühl-Geschenk, das ihr erlauben soll, besser durch den Oltner Winter zu kommen. Christiane wird dem Quartier treu blieben und hin und wieder im Cultibo anzutreffen sein.

In Martina Baldinger hat der Vorstand eine kompetente und kreative Nachfolgerin gefunden. Sie wird vom 1. Januar 2018 an die Funktion von Christiane übernehmen. Leitung und Vorstand heissen sie herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start und viel Freude bei ihrer neuen Tätigkeit.

Im Anschluss daran erhält der Verein Olten im Wandel Gelegenheit, seine Aktivitäten zu präsentieren und auf laufende sowie neue Projekte aufmerksam zu machen.

Schliesslich wenden sich Junge und Ältere den verschiedenen Leckereien und Getränken des Buffets zu und geniessen den Abend bei informativen Gesprächen und freundschaftlichem Zusammensein.

Text und Fotos: Theo Tschopp

  • Dankesapero_2017_11
  • Dankesapero_2017_12
  • Dankesapero_2017_13
  • Dankesapero_2017_14
  • Dankesapero_2017_15
  • Dankesapero_2017_16
  • Dankesapero_2017_17
  • Dankesapero_2017_18
  • Dankesapero_2017_19
  • Dankesapero_2017_20
  • Dankesapero_2017_21
  • Dankesapero_2017_22
  • Dankesapero_2017_23
  • Dankesapero_2017_24
  • Dankesapero_2017_25
  • Dankesapero_2017_26
  • Dankesapero_2017_27
  • Dankesapero_2017_28
  • Dankesapero_2017_29
  • Dankesapero_2017_30
  • Dankesapero_2017_31
  • Dankesapero_2017_32
  • Dankesapero_2017_33
  • Dankesapero_2017_34
  • Dankesapero_2017_35
  • Dankesapero_2017_36
  • Dankesapero_2017_37
  • Dankesapero_2017_38
  • Dankesapero_2017_39
  • Dankesapero_2017_40
  • Dankesapero_2017_41
  • Dankesapero_2017_42
  • Dankesapero_2017_43
  • Dankesapero_2017_44
  • Dankesapero_2017_45
  • Dankesapero_2017_46

 

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Monatsprogramm

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha