Kurt Schibler, neben Tobias Oetiker und Florian Amoser Mitinitiator des Kalenders, unterstrich dabei in seiner Ansprache die Wichtigkeit solcher Unterstützungen. Er bedankte sich bei allen freiwilligen HelferInnen, den PhotographInnen und bei der Druckerei Dietschi für das finanzielle Entgegenkommen. Ohne diese ehrenamtlichen Tätigkeiten wäre der Kalender nicht zustande gekommen.

Nach der Ansprache folgte ein Apéro auf dem Vorplatz des Cultibo und in eisiger Kälte wurden Kalender verkauft und die Bilder des Kalenders begutachtet. Die Kalender können hier bestellt werden, solange Vorrat.

 

  • IMG_0459
  • IMG_0562
  • IMG_0566
  • IMG_0569
  • IMG_0579
  • IMG_0580
 

 

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Schutzkonzept

Bitte beachtet die aktuellen Corona-Verhaltensempehlungen, dass der Besuch des CULTIBO so sicher wie möglich ist.

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha 

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook LinkCultibo