Im Cultibo und auf dem Bifangplatz wurde am Donnerstag, 24. November feierlich die Weihnachtsbeleuchtung der rechten Aareseite eröffnet.

In Anwesenheit einer grossen Schar von Personen jeden Alters. Begrüsst von Hugo Saner, dem initiativen Präsidenten und Motivator der IG Weihnachtsbeleuchtung rechtes Aareufer, der den erfreulichen Aufschwung an diesem Ort und die rege Beteiligung der BewohnerInnen hervorhob, stellte Paul Dilitz die Idee des seit Jahren erfolgreich betriebenen Cultibo und die für diese Platzbeleuchtung eigens gestaltete interkulturelle Weihnachtsdekoration vor. Aus dem kurdischen Teil Iraks (Rozhan Mawlood), Kenya (Zuena Baschung), Indien (Sarita Barpanda) und Tibet (Pema Sonam) sowie aus abendländisch-christlicher Tradition (Christiane Creutzburg und Johanna Lotz) wurden fünf Fenster ganz unterschiedlich gestaltet. Der Dank wurde allen Beteiligten für das gelungene Ergebnis mehrfach ausgesprochen.

 Drei Musikeinlagen des Chores des Heilpädagogischen Schulzentrums Olten (HPSZ) begeisterte Jung und Alt und wurde mit grossem Applaus verdankt.

Dem Schlusswort von Georg Berger, dem Direktor des Berufsbildungszentrums Olten folgte ein klassischer Punsch mit Lebkuchen, gespendet von Konrad Schibli (Youcinema).

Erste Weihnachtstimmung war also bereits spürbar, vgl. auch den Bericht im Oltner Tagblatt, 2.12.2016.

 

 

  • 10
  • weihnachtsdeko_1
  • weihnachtsdeko_11
  • weihnachtsdeko_12
  • weihnachtsdeko_2
  • weihnachtsdeko_3
  • weihnachtsdeko_4
  • weihnachtsdeko_5
  • weihnachtsdeko_6
  • weihnachtsdeko_7
  • weihnachtsdeko_8
  • weihnachtsdeko_9

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha