Timna nutzt die Einladung zum Apèro um Bilanz zu ziehen und stellt den neuen Leiter Christoph vor.

Am Freitag, 19. August 2016 (16-20 Uhr) wird der Leitungswechsel des Begegnungszentrums mit einem Apéro eingeläutet.

Liebe Freunde und Freundinnen des Cultibo, liebe Kolleginnen und Kollegen

Nach fast zweieinhalb intensiven Jahren im Cultibo, nehme ich Abschied von einem lebendigen Quartier, wunderbaren Menschen und einer Arbeit, die mir grosse Freude bereitete. Ich möchte euch alle herzlich zu einem persönlichen Abschied einladen, um mit euch die gemeinsame Zeit noch einmal zu würdigen. Die offizielle Verabschiedung durch Paul Dilitz findet um 18 Uhr statt.

Der Apéro steht aber auch im Zeichen des Neubeginns. Der Verein Cultibo begrüsst Christoph Wüthrich herzlich als neuen Leiter des Begegnungszentrums und wünscht ihm in seiner neuen Arbeit viel Erfolg und alles Gute. Christoph Wüthrich ist 35-jährig und lebt mit seiner Familie in Basel. Er ist ausgebildeter Soziokultureller Animator mit breiter Erfahrung in der Quartier-, Jugend-, Kultur- und Projektarbeit. In seinem beruflichen Handeln legt er den Fokus auf die Beziehungsarbeit und dem Aufbau von Begegnungsmöglichkeiten. Bei der täglichen Arbeit ist ihm wichtig, die Menschen kennen zu lernen und ihren Geschichten, Wünschen und Bedürfnissen Gehör zu verschaffen.

Olten und das Quartier kennt er von seiner Tätigkeit als Projektmitarbeiter GenerationenWerken im Verein Robi Olten. Christoph Wüthrich freut sich sehr, wieder im Quartier zu arbeiten und im Cultibo, einem erfolgreich funktionierenden Betrieb, zu starten. Ihm ist wichtig, bestehende Projekte und Vernetzungsarbeiten weiterzuführen und diese mit allen Beteiligten aus dem Quartier und Schlüsselpersonen der Stadt Olten weiter zu entwickeln.

Neben seiner Anstellung im Cultibo widmet sich Christoph Wüthrich der Familienarbeit. Seine privaten Betätigungen sind musikalischer, kreativer, aber auch sportlicher Art. Sein leidenschaftliches Engagement gilt seiner musikalischen Formation, welche sich in den Bereichen Musik und Kunst bewegt, dem Aufenthalt in der Natur und dem Runden drehen im Schwimmbad. Christoph Wüthrich tritt seine neue Stelle am 9. August an und wird noch bis 27. August mit mir zusammen arbeiten. Damit soll der Übergang so reibungslos wie möglich erfolgen. Ab 26. August wird dann Christiane Creutzburg, die im Mai eine Tochter zur Welt gebracht hat, ihre Arbeit wieder aufnehmen und ihn unterstützen.

Mit grosser Dankbarkeit blicke ich zurück auf meine Zeit im Cultibo, im Quartier und in Olten. Das Begegnungszentrum ist gewachsen und ich mit ihm. Ich durfte viel lernen und gestalten, spannende Projekte unterstützen, beobachten wie sich Ideen entwickeln und in herausfordernden Situationen nach Lösungen Ausschau halten. Ganz besonders bedanken möchte ich mich für die reichen Begegnungen mit all den Menschen, die ich antraf und das Vertrauen, das sie mir entgegenbrachten.

GEMEINSAM WAR SO VIEL MÖGLICH! DANKE EUCH ALLEN!

Von all denen, die am 19. August nicht kommen können, möchte ich mich auf diesem Weg verabschieden.
Dem Cultibo wünsche ich noch ein langes Weitergedeihen und Dir, Christoph, einen wunderbaren Start in Olten und freudvolles Arbeiten.

Viele Grüsse
Timna

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha