Gastgeber mit schwebendem Heiligenschein

Wie eine sprudelnde Quelle flossen die Ideen am letzten Café philo zum Thema "Was ist uns heilig?"

Wer etwa gedacht hatte, das Thema würde heutzutage bloss ein müdes Lächeln hervorrufen, sah sich schnell eines Besseren belehrt. Unter der Leitung von Martina Bernasconi, die in Basel eine philosophische Praxis betreibt, kamen in eineinhalb Stunden in der gut besuchten Runde unzählige engagierte Meinungen zum Ausdruck.

Gemeinsam war allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Respekt vor den anderen, zum Teil diametral entgegengesetzten Anschauungen. Dem einen wird es schon übel, wenn er das Wort "heilig" hört und er an all das Leiden und Unrecht denkt, welches in dessen Namen begangen wurde. Für andere bedeutet das Heilige nach wie vor eine Welt des Höheren und der Spiritualität, mit der sich der Mensch verbinden kann. Einig war man sich darin, dass die Trennung von "heilig" und "profan" heute nicht mehr angebracht ist. "Heiliges" ist dann bedeutungsvoll, wenn es sich heilend auswirkt. Die meisten suchen das Heil(ige) in der Stille, in der eigenen Kreativität und Echtheit, im achtsamen Verweilen, im sorgsamen Umgang mit anderen Menschen, mit der Natur und mit der Zeit, in ihren Beziehungen, in der Familie, und grenzen es vom zerstörerischen "Unheil" ab.

Wie immer im Café philo kamen auch die gesellige und kulinarische Seite nicht zu kurz. Beim gemeinsamen Essen und Kaffee bestand reichlich Gelegenheit, sich zu den vielen Facetten des Heiligen noch weiter auszutauschen. Auch der Humor hatte seinen Platz, wie die über allen schwebenden Heiligenscheine zeigen.

Text und Bilder: Theo Tschopp

  • Cafe_philo_heilig_2_2016_11
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_12
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_13
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_14
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_15
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_16
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_17
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_18
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_19
  • Cafe_philo_heilig_2_2016_20

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha