Hier werden die Erlebnisberichte aus dem Jahr 2016 gezeigt.

Das 2. Repair Café stösst auf grosses Interesse

Bereits vor der Türöffnung um zehn Uhr standen vor den Räumlichkeiten des Cultibo mehrere Personen an. Für die Überbrückung von Wartezeiten war mit Kaffee, Kuchen und Crêpes bestens gesorgt.

Spendenübergabe vor dem Cultibo

Am Mittwoch, dem 21. September überreichten Ruth Liechti-Leuenberger und Rita Steiner-Lippuner vom Verein „Gretzenbach-teilt“ dem Begegnungszentrum Cultibo eine Spende in der Höhe von 1'150 Franken.

Ausflug Gripspfad

Kleiner „Ausflug“ der „Deutsch für den Alltag“-Gruppen, die sich jeweils am Donnerstag-Vormittag für 1 ½ Std. zum Deutsch Lernen treffen. Zum Abschluss vor den Ferien gings auf den Oltner „Gripspfad“, um körperlich-geistige "Fitness zu trainieren".

Der Bericht des Instituts für Soziokulturelle Entwicklung

Eine vom Bund angeregt und mitfinanzierte Studie der Hochschule Luzern gibt dem Oltner Begegnungszentrum Cultibo gute Noten: Seine zentrale Lage, seine hohe Sichtbarkeit nach Aussen, die vielfältigen Formen von Freiwilligenarbeit und die professionell geführte Zentrumsleitung machten das Cultibo zum Best Practice Beispiel für den Aufbau und die Etablierung eines Quartier- und Begegnungszentrums.
Studie: Evaluation Begegnungszentrum Cultibo Olten
(Quelle www.olten.ch)

Setzlingsbörse 2016 - gut besucht

Schätzungsweise an die 150 Personen jeden Alters haben am Morgen des Pfingstsamstags (14. Mai 2016) die Setzlings- und Samenbörse vor dem Cultibo besucht. Trotz regnerischen Wetters herrschte drei Stunden lang fröhliche und aufgeräumte Stimmung. Der Regen hielt sich lange zurück und erlaubte einen (fast) trockenen Verlauf des Treffens.

Kurzinfo zum festlichen Apéro 5-Jahre Cultibo

In Anwesenheit von Stadtpräsident Martin Wey, Stadtschreiber Markus Dietler, Baudirektor Thomas Marbet, sowie Vertreterinnen und Vertretern aller Oltner Parteien und der Integrationsbeauftragten Silvia Büchi, konnte Paul Dilitz am Freitagabend (29. April) die Anwesenden zu einer Kurzinfo und zu einem festlichen Apéro begrüssen.

Unbenanntes Dokument

Hier enden de Beiträge des gewählten Jahres. Mit dem "Zurück-Knopf" gelangen Sie wieder zu den aktuellen Erlebnisberichten.

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha