Einen Einblick in die faszinierende Vielfalt und Schönheit fremder Schriften und Sprachen gewinnen, das konnten Besucherinnen und Besucher der Wanderausstellung «Schriften der Welt», die bis zum 21. April in der IKUBO zu sehen war.

prinz

Die Ausstellung des Schweizer Dachverbandes interkultureller Bibliotheken, interbiblio, wurde von der IKUBO realisiert.

In allen Kulturen der Menschen wird mittels Sprache kommuniziert. Nicht alle haben eine eigene Schrift. Die Ausstellung zeigt 15 Sprachen, die in den interkulturellen Bibliotheken der Schweiz am stärksten vertreten sind. Sie geben Einblick in die Vielfalt von schriftlichen Ausdrucksformen. Als Hörbeispiel dient ein Text aus dem Büchlein «Le petit Prince» von Antoine de Saint-Exupéry, welchem man über Kopfhörer in 15 verschiedenen Sprachen folgen kann, während man gleichzeitig das entsprechende Schriftbild vor Augen hat.

Über Hintergrund und Rahmenprogramm berichtet ein Oltner Tagblatt Artikel, einige Bilder zur Vernissage findet man unter Galerie IKUBO.

Auch über die Finissage (OT) wurde noch kurz berichtet.

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha