Hier werden die Erlebnisberichte aus dem Jahr 2014 gezeigt.

Verabschiedung Andrea Leonhardt

Nach fast dreijähriger Tätigkeit verabschiedet sich Andrea Leonhardt vom Cultibo. Sie hat sich beruflich neue Ziele gesetzt. An ihrem letzten Arbeitstag genoss sie noch einmal den gemeinsamen Mittagstisch.

Am 19. Dezember ist der letzte Arbeitstag von Andrea Leonhardt. Alle, die sich von ihr persönlich verabschieden möchten, sind am Nachmittag herzlich zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Danke Andrea für deinen einzigartigen und wunderbaren Einsatz für das Cultibo!!! Du wirst uns fehlen..... Vor allem aber wünschen wir dir alles Gute für deinen weiteren beruflichen Weg!

Cultibo-Adventskalender

Andrea Leonhardt schenkt dem Cultibo zu ihrem Abschied 30 selbst gemachte Adventskalender. In einem mit den Cultibo-Besuchern gebastelten Windlicht befinden sich 24 Zettelchen mit Gedanken und Sprüchen. Die Kalender sind ab sofort für 24 Franken im Cultibo erhältlich. Sie können auch per Email oder Telefon reserviert werden. 

Die geschickten Handwerker Michele und Antonio

Stolz stehen Michele und Antonio vor ihrer selbst gebauten Sitzbank. Sie dient nicht nur als Sitzmöglichkeit, sondern bietet gleichzeitig viel Stauraum für die Spielgeräte der Kinder. Nun fehlen nur noch die Kissen!

Leiter der Gruppe: Werner Menzi

Im Cultibo finden verschiedene Deutschkonversationstreffen in festen Gruppen statt. Zur Zeit hat es freie Plätze am Donnerstag Vormittag von 9.30 bis 11.00 Uhr. Kursleiter ist Werner Menzi. Interessierte melden sich bei Timna Tal im Cultibo.

Am Quartierfest Vögeligarten gab es für jeden etwas.

Das Quartierfest Vögeligarten war ein farbiges, fröhliches, kulinarisches Fest, welches vom Quartierverein rechtes Aareufer, der Pfadi, dem Robi, dem Volièreverein, dem Haus zur Heimat, der evangelisch-reformierten Kirche und dem Cultibo auf die Beine gestellt worden ist.

English for kids

Am 25.6. fand wieder „English for Kids" statt. Der Englisch-Unterricht für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren findet regelmässig zweimal im Monat jeweils Freitags im Cultibo statt.

Bevor die Blumen blühen ist Arbeit angesagt

Am Mittwoch am 25.06. hat man im Rahmen des Mittwoch-Treffs im Cultibo Filzblumen gestaltet. Die Fotos zeigen, dass es Spass gemacht hat.

Tanz und Bewegung für Frauen
Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihrem Alltag ein Plus an körperlichem Wohlbefinden und positivem Lebensgefühl abzugewinnen? Möchten Sie Energie und Freude tanken, anderen Frauen begegnen und gemeinsam Spass haben? Besuchen Sie die Veranstaltung „Tanz und Bewegung für Frauen" von Andrea Zimmer im Cultibo.

Pflanzaktion 2014

Am 9. Mai wurden die Hochbeete auf dem Cultibo-Vorplatz von fleissigen Händen bepflanzt. Silvia Meister konnte beim Eintopfen und Giessen auf die begeisterte Hilfe unserer kleinen Treffbesucher/Innen zählen.

Kinderflohmarkt 2014

Am 3. Mai herrschte im Cultibo ein reges Treiben. Die Kinder aus dem Quartier präsentierten ihre "alten" Spielsachen und Kleider auf mitgebrachten Decken. Es wurde fleissig gefeilscht und gehandelt, verkauft und getauscht. So manch in Schrank oder Keller vergessenes Stück, fand so ein neues Zuhause.

Gipfeli backen April 2014

Hast du schon mal selber Gipfeli gebacken? Noch nicht? Rifadije Abdulani + Hamza Alma wollten dies ändern und haben am 16.4.2014 zusammen mit Interessierten zusammen gebacken.

Seit dem 1.4.2014 findet im Cultibo jeden zweiten Dienstagvormittag der Elterntreff statt. Alle Eltern mit Kindern im Vorschulalter sind willkommen. Bei einem Kaffee tauschen sich die Eltern mit Margrit Bianchi, Fachperson der Mütter- und Väterberatung, sowie mit den anderen Eltern zu verschiedenen Fragen der alltäglichen Kindererziehung aus.
 

Generalversammlung Cultibo
Am 18.3.2014 hat die Generalversammlung des Trägervereins Cultibo stattgefunden. Der Trägerverein Begegnungszentrum CULTIBO kann auf ein weiteres erfolgreiches und intensives Vereinsjahr 2013 zurückblicken. Das CULTIBO ist der lebendige Ort im Quartier, der von vielen Quartierbewohnerinnen und -bewohnern vieler Nationalitäten und Ethnien genutzt wird.
 

Lachen macht glücklich und gesund
„Lachen ist der schnellste Weg, um die negativen Auswirkungen von Stress zu überwinden. Lachen bedeutet immer eine kleine Denkpause fürs Gehirn" sagt Birgit Klause, die Kursleiterin. Erwachsene lachen weniger, sagt die Statistik. Mögliche Gründe können sein: Stress, keine spassigen Tätigkeiten usw. Lachyoga ist eine Form des Yoga, eine einzigartige Methode, bei der jeder ohne Grund lachen kann. Weder Humor, noch Witze sind notwendig.

Fastnachtsmasken basteln und schminken

Fasnacht steht vor der Tür. Am Mittwoch, den 5.2.2014 haben Kinder und Erwachsene gemeinsam mit dem Robi Olten und Nigaana einfache Fasnachtsmasken gebastelt. Viele Kinder haben eine Maske aus Pappmaché gebastelt - das geht ganz einfach und macht Spass, schauen Sie selbst.

Origami und Paperflieger
Origami ist die Kunst, aus einem Blatt Papier eine Figur zu falten. Dabei sind Schere und Klebstoff zum Teil verpönt. Wie der Mittwoch-Treff am 22.1.2014 gezeigt hat, macht diese Beschäftigung in jedem Alter Spass, kostet fast nichts und geht ganz einfach.
 

Ein kleines Dankeschön an die Freiwilligen
Die Mittwoch-Nachmittage werden im Cultibo von Freiwilligen gestaltet. Am Nachmittag am 8.1.2014 wurde im Cultibo gefeiert. Alle Freiwilligen, die einen Mittwoch-Nachmittag organisiert haben, alle Interessenten und natürlich alle anderen wurden zum Apéro herzlich eingeladen. Alle haben das gemütliche Beisammensein an diesem Mittwoch-Nachmittag genossen.

Unbenanntes Dokument

Hier enden de Beiträge des gewählten Jahres. Mit dem "Zurück-Knopf" gelangen Sie wieder zu den aktuellen Erlebnisberichten.

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha