Hier werden die Erlebnisberichte aus dem Jahr 2015 gezeigt.

Frauen in verschiedenen Kulturen

Im Rahmen der internationalen Aktionstage gegen Gewalt an Frauen (25.11. -10.12.15) informierten sieben Frauen aus aussereuropäischen Ländern über die Stellung der Frau in ihrem jeweiligen Herkunftsland.

Gemeinsam weitermachen!

Nach dem grossen Erfolg des Quartierfestes vom August 2015 im "Vögeligarten" lud das Organisationskomitee am Freitag, den 20. November 2015, alle Helferinnen und Helfer zu einem Nachtessen im "Haus zur Heimat" ein. Der Abend war ein Dank für die grosse gemeinsam geleistete Arbeit.

Prasanna Lakshmi Dandigunta & Siv Lehman

Der erste Workshop "Arbeiten in der Schweiz" ist erfolgreich zu Ende gegangen. Die Leiterin Siv Lehman (S) und eine Teilnehmerin, Prasanna Lakshmi Dandigunta (P), berichten über ihre Erfahrungen. Gespräch und Foto: Theo Tschopp (T).

Schlussveranstaltung

Abschlussabend zum "Projet urbain Olten". Es wurde Bilanz gezogen. Der Abend war sehr informativ und gleichzeitig der lebendige und farbenfrohe Spiegel eines Quartiers, in dem eine neue nachbarschaftliche Kultur gepflegt und Integration praktisch gelebt wird.

Wie gelingt Scheitern?

Das "Café Philo" startete gestern Sonntag bereits in seine vierte Saison. Die offene Runde, die sich im Winterhalbjahr jeweils am letzten Sonntag des Monats im «Cultibo» trifft, um gemeinsam über ein philosophisches Thema zu diskutieren, nahm sich der Frage an: «Wie gelingt Scheitern?»

Herbstbild mit Dunia

Etwas Moos, ein paar Tannenzapfen, dürre Blätter, eine Rose aus Ton - und schon ist eine schöne Schuhschachteldeckel-Herbstgeschichte entstanden! Ganz so einfach war es denn aber doch nicht am letzten Mittwoch-Treff. Fantasie, Geduld, Augenmass und Sinn für das Ganze waren ebenfalls gefragt.

Rund ums Säli-Schlösschen

"Die Wege führen von Berg zu Tal, durch Wald und Feld und in verträumte Winkel". Die erste Wanderung rund um das Säli-Schlösschen wies all diese Charakteristika auf.

Quartierfest 2015 - bewegend und bunt

Ein Fest, so schön wie im Bilderbuch - so könnte man das Quartierfest nennen, das dieses Jahr zum zweiten Mal im Vögeligarten stattgefunden hat. Wer nicht dabei war, kann sich anhand der bunten Fotoserie ein Bild von diesem fröhlichen und farbenfrohen Anlass machen.

Samschtigs-Cultibo: Minigolf

„Zusammen Minigolf spielen“, das war das Sommerprogramm am 22.8. des Samschtigs-Cultibo. So trafen sich im „Kleinholz“ ca. 15 Erwachsene und 5 Kinder, die bei herrlichem Sommerwetter Spass hatten das Loch zu treffen.

Vom Überfluss konnte man noch nach Hause nehmen.

Am Sonntagabend (23.8.2015) konnte das Team vom "Garten Für Alle" im Cultibo gut sechzig Besucherinnen und Besucher zum ersten "Essen Für Alle" empfangen. Ein farbenprächtiges und reichhaltiges Buffet liess bei Jung und Alt sehr bald das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Der Aussenbereich ist natürlich offen.

Das Cultibo stellt vom 6. Juli - 9. August über den Sommer den Betrieb ein. Grund dafür sind der Umbau der Küche und des Büros, sowie Betriebsferien. Der offene Treff und das Café international bleiben während der gesamten Zeit geschlossen. Alle anderen Veranstaltungen finden statt. Wir wünschen eine schöne Sommerzeit und freuen uns, euch ab dem 10. August wieder im Cultibo zu begrüssen.

spezielles Café international: Indian Brunch

Bei strahlend schönem Wetter versammelten sich ca. 30 Leute auf dem Cultibo-Vorplatz zum indisches Frühstück, welches im Rahmen des Café international von Sindu Rajendiran vorbereitet wurde.

Rundgang in Olten

Zum Rundgang findet sich eine bunte Mischung an Interessierten im Cultibo ein: Leute aus dem Quartier, einzelne von Starrkirch, von der anderen Stadtseite, von Trimbach oder gar von weiter weg. Ein Paar - er aus Solothurn, sie aus Luzern - planen, allenfalls demnächst nach Olten zu ziehen.

 

Setzlingstauschbörse

Gibt es ein einfaches Mittel, das Leute jeder Herkunft und jeden Alters spontan miteinander verbindet? Ganz klar: Gartenarbeit! Wer es nicht glaubt, sehe sich die Fotos vom Setzlingsmarkt und von der Bepflanzung des Cultibo-Vorplatzes (2.5. bzw. 6.5.2015) an.

Die Welt zu Gast im Cultibo

Das Samschtigs-Cultibo im März war dem Thema "Die Welt zu Gast im Cultibo" gewidmet. Ab 19 Uhr traf eine bunte Schar von Menschen aus ganz verschiedenen Kulturen im Cultibo ein. Mitgebracht wurden herrliche Häppchen aus Ländern wie Sri Lanka, Indien, Jemen, aus Deutschland, der Schweiz und Uganda.

Brunch gegen Rassismus

Im Mittelpunkt des Café International am Samstag, den 21.3., stand der internationale Tag gegen Rassismus. Mit einem Brunch gegen Rassismus beteiligte sich das Cultibo an der Aktionswoche "SO gegen Rassismus" mit dem Thema "ICH und RASSISMUS?".

Woche der Begegnung

Olten Deine (Wahl)Heimat.

Wie stark fühlst du dich hier heimisch? Was verbindet dich mit deiner Stadt? Wo hältst du dich gerne auf? Was weisst du von deinen Nachbarn? Wo bist du verwurzelt? 

Vernissage "Mostindien und anderswo"

Zum dritten Samschtigs-Cultibo am 24. Januar 2015 stellte die Wahloltnerin Theresa Späni ihre Bilder aus – „Bilder von Mostindien und anderswo". Fünfundzwanzig kleinformatige Bilder in zarten Farben liessen etwa 30 BesucherInnen verweilen – in der Betrachtung der Bilder und miteinander im Gespräch.

Unbenanntes Dokument

Hier enden de Beiträge des gewählten Jahres. Mit dem "Zurück-Knopf" gelangen Sie wieder zu den aktuellen Erlebnisberichten.

Mitglied werden!

Hinter dem Begegnungszentrum Cultibo steht der Verein Cultibo. Auch so können Sie uns unterstützen:

Mitglied werden!

Offen für dich

 Di  10.00 - 13.00 
 Mi  14.00 - 17.00
 Fr  14.00 - 17.00
 bzw. nach Absprache
www.cultibo.ch

Aarauerstrasse 72
4600 Olten
Tel 062 296 44 46

Facebook

Auch über unsere Facebook-Seite kann man sich informieren lassen, wenn man sich mit uns vernetzt. Wir werden auf Veranstaltungen hinweisen und über diese berichten.

Cultibo Facebook Link Cultibo

Newsletter

ANMELDEN

Sie haben schon interessantes verpasst? Sie wollen wissen, was im Cultibo läuft? Melden Sie sich für den Newsletter an. Der Versand erfolgt einmal im Monat plus eventuelle Mitteilungen vom Vorstand.


captcha